Infinite Crisis Harley Quinn

Harley Quinn kämpft in Infinite Crisis mit

Warner Bros. Interactive Entertainment und Turbine haben die neue Heldin Harley Quinn für das kostenlose MOBA-Game Infinite Crisis angekündigt.

Harley Quinn sollte Kennern der Batman-Comics bekannt sein, gehört sie doch zur Truppe des wahnsinningen Jokers. Harleen Quinzel war vor ihrem Fall eine anerkannte Therapeutin, deren Auftrag es war, den in der Arkham Irrenanstalt eingesperrten Joker zu therapieren. Doch es kam ganz anders. Harleen fand Gefallen am Joker und verliebte sich sogar in ihn. Doch der irre Schurke erwiderte ihre Liebe nicht und spielte mit ihr. Psychisch durch ihr Faible für Psychosen schon etwas angeschlagen, trieb die Liebe zum Joker Harleen Quinzel langsam in den Wahnsinn. Schließlich erkannte sie ihr „wahres Selbst“ und schloss sich dem Joker unter ihrem neuem Namen Harley Quinn an. Doch der Joker nutzte sie nur als Spielball, was ihr irgendwann zu bunt wurde. Sie verließ den Irren und begann, auf eigenen Füßen zu stehen und ihre eigenen Verbrechen durchzuführen. Allerdings hängt sie noch immer am Joker und hilft ihm, wo sie nur kann.

Harley Quinn wird am 18. November mit einem großen Update in das kostenlose MOBA-Spiel Infinite Crisis eingeführt. Sie ist sehr schnell, agil und auch stark, was an ihrem Hobby, dem Turnen liegt, das sie sehr professionell durchführte. Da sie auch als Ärztin gearbeitet hat, ist sie in der Lage, Verbündete zu heilen. Außerdem kann sie auch ordentlich austeilen.

Das MOBA-Game Infinite Crisis befindet sich aktuell noch in der Closed Beta, soll aber im Frühjahr 2014 offiziell starten. Wer gerne schon vorher mitspielen will, kann sich auf der offiziellen Website anmelden und wird mit etwas Glück für einen Beta-Key ausgelost. Oder man kauft sich ein Founders-Paket, wodurch man neben einigen Boni sofortigen Zugang zur Beta erhält.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours